8-wöchiger MBSR-Kurs 

Mittwochs, von 18.30 – 21 Uhr 

Start am 17. Januar 2024 

mit Sabine

in Herzogenaurach

Bereits zu 50% gebucht. 

Melde Dich gerne, wenn Du Fragen hast. Und komme gerne zur nächsten Informationsveranstaltung am 11. Dezember ab 19.45 Uhr dazu (kostenlos und ohne Anmeldung). Wo? An der Schütt 22, 1. OG, Herzogenaurach.

Langes MBSR-Genuss-Wochenende 

von Donnerstag, 14
. November bis 

Sonntag, 17. November 2024

mit Christina und Sabine

in Weigenheim

Gerne unverbindlich vormerken lassen. Eine kurze Email genügt.

8-wöchiger MBSR-Kurs

Möchtest Du besser mit Stress umgehen, gelassener sein und harmonischere Beziehungen erleben?

Dann könnte ein MBSR (mindfulness-based stress reduction) Kurs genau das Richtige für Dich sein. 

MBSR ist das bekannteste und und erwiesenermaßen wirksame Anti-Stress-Training.

Der 8-wöchige Kurs mit maximal 6 Personen verbindet meditative und achtsame Übungen in Ruhe und Bewegung
mit neusten Erkenntnissen aus der Stressforschung und den Neurowissenschaften.
Für ein Mehr an Resilienz, Entspannung, Ausgeglichenheit und Lebensfreude.

 

Für wen ist ein MBSR-Kurs geeignet? 

Für alle, die sich von einem oder mehreren der folgenden Wünsche angesprochen fühlen:

  • Stress, Schmerz und Leid reduzieren und lernen besser damit umzugehen
  • Wut und impulsives Verhalten abschwächen, mehr Gelassenheit erleben
  • (gesundheits-)schädliches, oft automatisches Verhalten reduzieren, bewusster leben
  • Grübeleien und Sorgen stoppen, mehr im Hier und Jetzt sein
  • sich um sich selbst kümmern und das eigene Wohlbefinden und Glück steigern
  • ein „Ausbrennen“ verhindern, Prävention von Burnout und Depression
  • wohlwollender kommunizieren, erfüllendere Beziehungen erleben
  • Meditation erlernen und praktizieren
  • bewusster, achtsamer leben und arbeiten.

Die gute Nachricht

Wir sind unseren Gefühlen und automatischen Reaktionen nicht wehrlos ausgeliefert. Wir können uns verändern und lernen besser mit Stress, Ärger und Schmerz umzugehen. Es gibt bewährte Methoden, die uns helfen belastende Emotionen zu reduzieren und gleichzeitig den Grundstein für mehr Gelassenheit und Gesundheit zu legen. 

Bewährte Techniken und Praktiken

Insbesondere die Achtsamkeits- und meditative Praxis kann Dich dabei unterstützen, bewusster und glücklicher zu leben. Beide haben ihre Wurzeln im Buddhismus und haben sich seit Jahrtausenden bewährt.  

Ein MBSR-Kurs verbindet meditative und achtsame Übungen in Ruhe und Bewegung mit neusten Erkenntnissen aus der Stressforschung und den Neurowissenschaften.

Jon Kabat-Zinn hat in den 70er Jahren das MBSR Kurskonzept entwickelt, das weltlich offen diese verschiedenen Ansätze kombiniert. MBSR steht für Mindfulness Based Stress Reduction – achtsamkeitsbasierte Stressreduktion – und ist das weltweit anerkannte Konzept, bei dem Du Schritt für Schritt Methoden erlernst, die Dir helfen, besser mit Stress umzugehen und mehr Gelassenheit zu entwickeln.

Wissenschaftlich fundiert

Zehntausende auf der ganzen Welt haben mittlerweile einen MBSR-Kurs absolviert. Tausende wissenschaftliche Studien belegen die positiven Wirkungen, wie zum Beispiel:

  • Steigerung der Aufmerksamkeit und Konzentration
  • Verbesserung von gesundheitsförderlichem Verhalten und Selbstfürsorge
  • besserer Umgang mit Gedanken, Grübeleien, Gefühlen, Ängsten und Schmerzen
  • verbesserte körperliche Gesundheit
  • gesteigertes Wohlbefinden, seelische Gesundheit und Zufriedenheit.

MBSR in Präsenz und mit nur 6 Teilnehmer:innen 

Du bist Teil einer kleinen Gruppe (maximal 6 Personen), so dass genügend Raum für Fragen und persönliche Themen entsteht. Der Kurs besteht aus acht Abenden und einem Achtsamkeitstag, wobei sich Wissensvermittlung, meditative und körperliche Übungen und ein offener Austausch locker abwechseln. In kurzen Sequenzen werden die Grundlagen zur bewussten Lebensführung, Achtsamkeit, Meditation, Selbstreflexion und Selbstfürsorge vermittelt.

Folgende Praktiken werden erlernt und geübt 

  • Atem- und Sitzmeditation
  • Achtsames Gehen / Gehmeditation
  • Bodyscan / Körperspür-Übung
  • Achtsames Yoga / Bewegungsübungen
  • Achtsames Essen
  • Achtsame Kommunikation

Integration in den Alltag

Im Kurs ist mir dabei besonders wichtig, dass wir auch intensiv und praxisnah auf die Anwendung im Alltag eingehen. Du bekommst viele Tipps und Tricks, wie Du achtsamer leben und arbeiten kannst. Dies kann Dir helfen Deine Bedürfnisse klarer zu spüren, gelassener auf herausfordernde Situationen zu reagieren, achtsamer zu kommunizieren und mitfühlender mit Dir und anderen umzugehen.

Termine und Kursstart

Der MBSR-Kurs umfasst acht Abende und einen Achtsamkeitstag (10 bis 16 Uhr). Der Kurs findet in Präsenz in Herzogenaurach statt. Eine kleine Gruppe mit maximal 6 Teilnehmer:innen. 

Mittwochs von 18.30 – 21.00 Uhr, am 17.1., 24.1., 31.1., 7.2., 21.2., 28.2., 6.3. und 13.3.2024. Den Termin für den Achtsamkeitstag legen wir gemeinsam im Kurs fest.

Du hast Interesse und/ oder Fragen? Dann melde Dich gerne bei mir. 

Vor der Kursteilnahme vereinbaren wir ein kostenfreies Kennenlerngespräch – persönlich, am Telefon oder online. Dabei kannst Du alle Fragen stellen und Dich danach verbindlich für den Kurs anmelden.

Wichtig zu wissen: Ein MBSR-Kurs ist oder ersetzt keine Therapie. Im Gespräch klären wir gemeinsam, ob ein Kurs zum jetzigen Zeitpunkt das Richtige für Dich ist. 

Energieausgleich

Der Preis für den kompletten Kurs inklusive aller Materialien beträgt 390€:

  • 26 Kursstunden
  • Skript mit Übungen und Hintergrundinformationen
  • 4 Audiodateien zum Üben zuhause
Bei Fragen melde Dich sehr gerne bei mir. Ich unterstütze Dich gerne bei Deiner Entscheidung, ob und wann ein MBSR Kurs passend für Dich ist.

Ein Kursort mit Wohlfühlatmosphäre in Herzogenaurach. Zu den Terminen bringe bitte folgendes mit (Stühle und Meditationskissen sind auch vorhanden): 

  • Bequeme Kleidung
  • Notizbuch und Stift 
  • Matte und eventuell Dein eigenes Meditationskissen 
  • leichte Decke

Eine weitere Besonderheit: regelmäßige Achtsamkeitstreffen unterstützen Dich auch nach dem Kurs. Wir üben gemeinsam, tauschen uns aus, vertiefen unsere Praxis und unterstützen uns gegenseitig. Weitere Infos findet Du hier.

Ich bin zertifizierte Achtsamkeits- und MBSR-Lehrerin und gebe regelmäßig Kurse in Präsenz und online.

 

Anbei noch ein informativer Bericht der Nordbayerischen Nachrichten über MBSR und meine Kurse.

 

Mehr Information zu mir findest Du auch hier 

Langes MBSR-Genuss-Wochenende

Ständig erreichbar. Immer ansprechbar. Bad news. Nicht enden wollende Erledigungslisten. Stress.

Wer bleibt auf der Strecke?

DU.

Du und Deine Bedürfnisse nach Ruhe und Entspannung, nach Leichtigkeit und Genuss. Nach wahrer Begegnung und Freude. Wir wissen was uns gut tut – möchten unsere Batterien aufladen, uns entspannen, unseren Bedürfnissen und Sehnsüchten nachgehen. 

Deshalb möchten wir Dir folgendes anbieten: ein langes MBSR-Genuss-Wochenende um in Deiner inneren Mitte und Wohlbefinden anzukommen.

 Du hast die Möglichkeit

  • Deine Persönlichkeit zu erweitern
  • alltagstaugliche Werkzeuge zur Stressregulation auszuprobieren
  • die bewährten MBSR (mindfulness-based stress reduction) Methoden kennenzulernen, zu wiederholen und zu vertiefen
  • Deinem Körper nachzuspüren und zu entspannen
  • in Verbindung und Kontakt mit Dir und in Begegnung mit anderen zu sein
  • Genuss mit allen Sinnen zu erleben – mal in Stille, mal in Bewegung
  • Inspirationen für den Alltag zu bekommen.

Der nächste Kurs findet von Donnerstag, 14. November (18 Uhr) bis Sonntag, 17. November (13 Uhr) 2024 statt – an einem Wohlfühlort in der Natur, leckerem Essen und schönen Räumen. 

Gleiches Konzept – mit neuen Inhalten und Inspirationen. Nächstes Frühjahr wissen wir mehr.

Deine Begleiterinnen in dieser Zeit sind 

Christina Reinhardt (Resilienz-/ Achtsamkeits-/MBSR-Trainerin) und 

Sabine Rot (Coach, Achtsamkeits-/MBSR-Trainerin).

Dich erwartet ein vielfältiges Programm rund um die Themen Stress, Entspannung, Wohlfühlen, Fokussierung, Freude und Genuss.

Du wirst Deinen Alltag erforschen, stressauslösende Gewohnheiten erkennen und neue Routinen kennenlernen, die Dir mehr Gelassenheit, Widerstandsfähigkeit und Lebensfreude schenken können.

In dieser GenussZeit wechseln sich Impulsvorträge, meditative und körperliche Übungen, Reflexionen und ein offener Austausch locker ab. Du erlernst neben den bewährten, achtsamkeitsbasierten MBSR-Methoden (mindfulness-based stress reduction) zur aktiven Stressbewältigung viele weitere alltagstaugliche Werkzeuge für ein gelassenes, genusserfülltes Leben.

Was genau lernst und erlebst Du zur körperlichen, seelischen und geistigen  Regeneration?

Achtsamkeitsformate aus dem MBSR, wie

  • Atem- und Sitzmeditation
  • achtsames Gehen / Gehmeditation
  • Bodyscan / Körper-Spür-Übung
  • sanftes Yoga / Bewegungsübungen
  • Selbstfürsorge und Selbstmitgefühl
  • achtsames Essen
  • achtsame Kommunikation
  • Tipps und Tricks zur Integration in den Alltag

Ausgewählte Schlüssel zur Steigerung Deiner Resilienz, wie

  • Akzeptanz – Vergeben, Versöhnen, Verzeihen
  • Verantwortung übernehmen – Entscheidungen treffen
  • Rollenklarheit
  • Lösungsorientierung

Genuss und Entspannung mit allen Sinnen – für Körper, Geist und Seele

  • herrliche Natur pur – Naturbaden
  • Düfte und Wärme
  • Schweigen und Reden
  • leckere und gesunde Vollverpflegung
  • aktive Meditation und freies Tanzen

Eine weitere Besonderheit

Im Rahmen des Kurses hast Du die Möglichkeit zu einer Coachingstunde mit Sabine. 

Deine aktuellen Themen stehen im Mittelpunkt:

  • Was wünschst Du Dir? 
  • Was möchtest Du verändern? 

  

Mein begleitender Coachingansatz unterstützt Dich dabei

  • Dich selbst besser zu verstehen und Blockaden zu erkennen
  • neue stärkende Sichtweisen und hilfreiche Routinen zu entwickeln
  • einen ganzheitlichen Weg für Körper, Rede, Geist und Dein Herz zu finden, der Dich begeistert und den Du gut in Deinen Alltag integrieren kannst.

Der Rahmen

Du bist Teil einer kleinen Gruppe – mit maximal 12 Teilnehmenden. Es gibt genügend Zeit für Fragen, dem Kennenlernen untereinander und der Möglichkeit Achtsamkeit direkt im Alltag anzuwenden. 

Ideal für alle, die …

  • abschalten und sich eine Auszeit gönnen wollen
  • die eigenen Muster besser verstehen möchten
  • sich für eine achtsame Lebensweise interessieren 
  • die Methoden des MBSR kennenlernen oder vertiefen möchten
  • neue Wege zu mehr Genuss erleben möchten.

Wenn der ein oder andere Punkt auf Dich zutrifft, könnte das Wochenende genau das Richtige für Dich sein. 

Interessiert? Hast Du Fragen?

Schreibe uns gerne eine E-Mail oder Messenger Nachricht. Wir kommen zeitnah auf Dich zu. Bei Bedarf können wir gerne ein Gespräch vereinbaren – per Telefon, Online-Chat oder auch persönlich.

Unser Wohlfühlort 

Der Tagungshof Weigenheim an den westlichen Ausläufern des Steigerwaldes – Kapellbergweg 17, 97215 Weigenheim.

Der  Kursort ist komplett für uns reserviert. 

Die Übernachtung im Doppelzimmer kostet inklusive Vollpension 80€/Nacht. Mehr Infos findest Du hier.

  • reichhaltiges Frühstück (u.a. komplett frischer Obstsalat),
  • Mittagessen (immer mit Salat und Nachspeise),
  • Nachmittagskaffee/-tee mit selbstgebackenem Kuchen
  • reichhaltiges Abendessen (abwechselnd warm oder kalt) 

Was bringst Du mit?

Deine Persönlichkeit, bequeme Wohlfühlkleidung, Hausschuhe, wetterentsprechende Kleidung, Yogamatte, Stift und Notizblock

 

Energieausgleich und Anmeldung

Wir starten am Donnerstag um 18 Uhr mit einer gemeinsamen Runde. In der Früh treffen wir uns zur Morgenmeditation und Bewegungsübungen. Jeweils am Vormittag, Nachmittag und am Abend gibt es ein abwechslungsreiches Programm, mit gemeinsamen Aktivitäten und Zeiten für Dich selbst. Bei allen Formaten gilt: alles kann, nichts muss. Du bist völlig frei bei welchen Angeboten Du teilnimmst.

Die Plätze sind begrenzt, deshalb empfiehlt sich eine baldige Anmeldung. Der Kurspreis beträgt 290€ bei Anmeldung bis zum 12. Oktober 2023, danach 320€, jeweils zuzüglich Übernachtung/Vollpension. Zur Anmeldung schreibe uns einfach eine Email an info@christina-reinhardt.de oder sabine@sabinerot.de. Mit Überweisung der Kursgebühr bist Du dann verbindlich angemeldet.

Rücktritt: Bis vier Wochen vor der Veranstaltung kostenfrei, drei Wochen vorher 150€, danach wird der volle Kurspreis fällig oder Du findest einen Ersatz bzw. es rückt jemand von der Warteliste nach.

Wichtig zu wissen: Unser Angebot ist bzw. ersetzt keine Therapie. Bei Fragen dazu melde Dich gerne bei uns.

Wir freuen uns auf Dich und die gemeinsame GenussZeit. Deine Sabine und Christina

Wer sind wir?

Sabine Rot

Coach, Achtsamkeits-/MBSR-Trainerin, Beraterin für Mindfulness in Organisationen, Lachyoga-Leiterin, Ökonomin. In erster Linie dabei Mensch, die das Leben liebt und Lebensfreude weiter geben möchte.

Mich begeistert, dass sich mit Achtsamkeit & Meditation mein Leben insgesamt zum Positiven verändert hat – ich bin weniger gestresst und im Getrieben-sein, bin gelassener und gesünder, habe mehr Energie für Nützliches. Mein persönlicher Mehrwert: ich weiß wer ich bin, kann mich besser in andere hineinversetzen, lebe mein Leben mit erfüllenden Beziehungen, lache und genieße intensiver. Ich bin glücklicher und freier.

www.sabinerot.de

 

Christina Reinhardt

Trainerin für Achtsamkeit, Resilienz und MBSR, Diplom Pflegepädagogin, Krankenschwester, Trainerin im Hoch- und Niedrigseilgarten, Basisqualifikation Themenzentriertes Theater (TZT). In erster Linie jedoch Mensch, die zu der geworden ist, die sie ist, durch das Leben und dessen Wege.

Mich begeistert, dass ich durch Achtsamkeit & Meditation meinen Körper lesen gelernt habe. Das Bemerken von Körperreaktionen auf allerlei Fragen, Herausforderungen oder Gefühlen die auftauchen, ermöglicht es mir so zu leben, dass ich in Balance bleibe, Entscheidungshilfen bekomme und damit gesünder und in Harmonie mit mir selbst und meinem Umfeld sein kann. 

www.christina-reinhardt.de

Hast Du Fragen zu den Kursen und/oder möchtest Dich anmelden?
Ich freue mich auf Deine Nachricht auf 015 25 85 75 470 oder an sabine(@)sabinerot.de    (ohne die Klammern, die sind ein Spamschutz.)

„Das wichtigste Ziel von Achtsamkeitspraxis ist, mit sich selbst in Kontakt zu kommen.“
Jon Kabat-Zinn